triple X

Handelsagentur für Bergsport "Ihr Spezialist für Klettern und Bouldern"

NEWS / Aktuelles

Team Mitglied Layla Mammi präsentiert: Alpines Bouldern in der Schweiz

Sommerlicher Boulderspaß

 

Keine Zeit, kein Geld oder gar zu viel Angst vor wilden Tieren, um den Boulder-Sommer in den Rocklands zu verbringen?!? Alles kein Grund zur Panik, denn bei unseren Schweizer Nachbarn lässt es sich bestens auch bei sommerlichen Temperaturen zum Bouldern aushalten!!

Zusammengestellt findet ihr hier eine kleine Auswahl von Impressionen verschiedener Gebiete, die von Deutschland aus noch gut mit dem Auto erreichbar sind und durch ihre höhere Lage auch im Sommer zum Bouldern einladen!

Viel Spaß dabei:

Alle Bilder anschauen →

Avers 1 IMG_7061BlaueisFionnay_P1060630Fionnay_valais006Fionnay_valais023
Diese Galerie enthält 28 Bilder

HRH-9577-6_web

10. Februar 2016
von Marc
Keine Kommentare

Team Mitglied Babara Raudner punktet Klassiker in Spanien

Das Babsi der zehnte Grad nicht fremd ist, wissen wir wohl alle. Auch in diesem Winter kann sie sich wieder eine weitere Tour im oberen zehnten Schwierigkeitsgrad in ihr Tourenbuch schreiben. Das sie dabei auch noch eine Tour geklettert ist, die nicht ihrem Liegefaktor entspricht, ist umso beeindruckender. Aber macht euch einfach selbst ein Bild: Weiterlesen →

Heli in Beastmaker

28. Oktober 2015
von Philipp Hrozek
Keine Kommentare

CLIf Bar Athlet Heli Kotter gelang dieses Jahr mit „Beastmaker“ eine weitere Tour im High End Bereich!

Heli Kotter ist bereits seit einigen Jahren in der Kletterszene kein unbekanntes Gesicht mehr. Durch unterschiedlichste harte Begehungen in jeglichen Disziplinen des Klettersports macht Heli immer wieder auf sich aufmerksam. Boulder bis FB 8B+, alpine Sportklettereien in höchsten Schwierigkeitsgraden und eine menge harte Sportklettertouren bis franz. 9a(+) sprechen für sich. Dieses Jahr konnte Heli im Inntal nahe des Klettergartens „Sparchen“ ein weiteres Highlight setzen. lest selbst:

Weiterlesen →

Verdon, Frankreich

4. Mai 2015
von Philipp Hrozek
Keine Kommentare

Team Mitglied Babsi Raudner startet gut ins Frühjar 2015 – „Tom et je Ris“ 8b+, Verdon,

Babsi startet erfolgreich in die Saison 2015. Bereits vor einigen Tagen konnte Babsi Raudner die ultimative Linie der Verdon Schlucht bezwingen. Knapp 60m anspruchsvollstes Gelände an Sintern, Löchern und Leisten führen die graue-braune Kalkwand hinauf. Lest selbst was Babsi zu berichten hat:

Weiterlesen →